.........................................................................

Bonnieux

Das Dorf Bon­nieux liegt im Luberon, dem Höhen­zug südöstlich von Avi­gnon. Fahren Sie von Avi­gnon in Rich­tung Apt und fol­gen Sie von dort aus den Weg­weis­ern. Nach eini­gen Ser­pen­ti­nen und umgeben von prächti­gen Zed­ern­wäldern präsen­tiert sich Bon­nieux. Der Ort liegt an einem Hang, so dass man bei der Besich­ti­gung einige Höhen­meter zurück­le­gen muss. Empfehlenswert ist zunächst der Auf­stieg zur alten Kirche hoch über dem Dorf. Von dort aus haben Sie einen vortr­e­f­flichen Überblick über das Dorf — und an dun­st­freien Tagen kön­nen Sie in der Ferne die Ock­er­felsen bei Rous­sil­lon und den Mont Ven­toux sehen.

Steigt man nun wieder in den Ort hinab, so wech­seln ver­fal­l­ene Häuser mit liebevoll restau­ri­erten und geschmück­ten ab. Kleine gemütliche Restau­rants laden zum Ver­weilen ein und kleine Läden bieten Typ­is­ches und Kitschiges zum Verkauf an. Im unteren Teil des Dor­fes steht die neue Kirche und ragt deut­lich sicht­bar aus der Masse der Häuser hin­aus. Statt des “sonst üblichen” Uhrturmes zeigt hier ein Haus mit Uhr und Glock­en­stuhl wei­thin sicht­bar an, was die Stunde geschla­gen hat.